Freitag, 19. August 2011

Shoptest Kuchenkurier.de - Kein Geburtstagskuchen für Lara :-(





Wie ich schon angekündigt hatte habe ich am 11 August meinen 18 Geburtstag gefeiert.
Und zu einem perfekten Geburtstag gehört natürlich auch ein toller Kuchen!
Im www bin ich dann über die Website KuchenKurier.de gestoßen.
Hier findet Ihr Kuchen in allen Variationen und Formen.
 Die auch ganz individuell nach Kundenwunsch gestaltet werden können.




Im Shop vom KuchenKurier stehen  folgende Kategorien zur Auswahl:











Áuf der Seite zu Stöbern macht richtig Spaß ,denn die Seite
 ist übersichtlich und farbenfroh.
Außerdem gibt es eine große Auswahl an tollen Kuchen.
Auch  an die Kinder wurde gedacht :
Es gibt zb auch einen super süßen Hello Kitty Kuchen. :-)

Nach langem hin und her habe ich mich dann für den Pink Birthday Kuchen entschieden.
Man durfte noch entscheiden noch entscheiden wie er schmecken soll

Zur Auswahl stand :

Eierlikör
 Zirtone
Schokolade
Rotwein
Nuss
Marmor

Ich entschied mich für die Marmor Variante für 6-9 Personen.
Soweit so gut.

Man darf jetzt noch auswählen welche Farbe die Schleife haben soll  oder ob der Kuchen
mit einem Gruß versehen werden soll beides ist gratis.

Ich habe die Bestellung ca 4 Tage vorher aufgegeben und
meinen Wunschtermin 11.8 angegeben.

Danach einfach nur die Adresse eingeben und warten :-)


SOO......

Am 11.8 war es nun so weit mein 18 Geburtstag.

Ich hielt den ganzen Tag auschau nach der Post. Nur leider kam nichts.

KEIN KUCHEN!

Gott sei Dank hatten meine Eltern noch 2 Torten aus unsere Bäckerei vor Ort geholt.
Für mich war das ein echter Schock.
Auch laut Sendungsverfolgung hätte der Kuchen kommen sollen.
War schon bischen peinlich vor den Gästen.

Dann der nächste Schock am nächsten Tag 12.8 sind wir
ja gar nicht mehr da wir sind ja im Kurzurlaub :-(
Meine Mutter kümmerte sich darum und schrieb einen Zettel das der DPD Mann
wenn er denn kommtden Kuchen  an den Freund meiner Schwester übergiebt.


Jap ich kam aus dem Urlaub wieder (2 Tage)  und das erste was der Freund meiner
Schwester sagte ,dass er angerufen worden ist von einer Frau
(unsere Nachbarin) das sie ein Paket bekommen hätte.
Sofort fuhr er zu ihr ,denn er wusste das muss der Kuchen sein.
Ein 2. Großer Flop von DPD denn
nicht aus Grund hängt man einen riesen Zettel an die Tür -.- *SAUER*.

Naja danach habe ich alle die Zeit hatten eingeladen um den Kuchen dann zu testen.
´








Der Kuchen und die Verpackung fande ich sehr schön gemacht.



Der Kuchen hat  trotz Verpätung sehr gut geschmeckt!

Trotzdem wars für mich ein Flop denn ich wollte meinen Kuchen an meinem Geburtstag
 haben und nicht später. Kuchenkurier hat sich bei mir entschuldigt
 und hat mich nochmals auf den Express-Versand hingewiesen.

Trotzdem finde ich wenn man solchen Service anbietet, dass man auch seinen Kuchen
an dem Datum bekommt wann man ihn braucht. Auch ohne sehr teuren Express Service.

Der Kuchen hat nämlich 26,90 Euro + 5,80 Versand gekostet.


Express Versand kostet 16.80 Euro (Wochentags)
und am Wochenende stolze 43,50 Euro !

Trotzdem bedanke ich mich für den Test und die Erfahrung.

Ich bleibe bei meinen Stamm-Bäcker.


Ich kann Kuchenkurier.de leider nicht empfehlen.


1 Kommentar:

  1. und backen kann ich da nur sagen :)
    Es ist wirklich ärgerlich, ich hatte auch schon 2 ähnliche Fälle. Einmal kam ein Blumenstrauß einen Tag später und ein anderer von einem anderen Blumenhändler war leicht welk.
    Für beide hab ich allerdings Ersatz bekommen, aber nur auf solche Lieferdienste würde ich mich nie verlassen.

    Schöne Grüße
    Ralf

    AntwortenLöschen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.